IT-Mediation

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Fachabteilung und IT haben unterschiedliche Vorstellungen
  • Sie fühlen sich von Ihrer IT nicht richtig unterstützt
  • Die Mitarbeiter der IT finden kein Verständnis für technische Maßnahmen
  • Projekte laufen nicht rund, weil die Beteiligten unterschiedliche Auffassungen haben
  • Zwischen dem Dienstleister und Ihrer IT knirscht es, da beide Seiten die Verträge unterschiedlich auslegen

Alle diese Unstimmigkeiten resultieren letztendlich aus Kommunikationsdefiziten. Oft werden diese nicht ausgeräumt und die Situation eskaliert. Viele ambitionierte Projekte sind letztendlich daran gescheitert, dass die Interessen der beteiligten Parteien nicht richtig kommuniziert wurden und die Probleme zum Scheitern  führten.

Ich biete Ihnen:

  • „Übersetzung“ der fachlichen Anforderungen in technische Vorgaben
  • Gemeinsame Erarbeitung von Lösungsstrategien
  • Workshops zur Priorisierung von Aufgaben und Definition von gemeinsamen Zielen
  • Wiederherstellung einer tragfähigen Vertrauensbasis für die weitere Zusammenarbeit mit Hilfe mediativer Verfahren
  • Mediation als Alternative zur kostspieligen Auseinandersetzung vor Gericht

Mein Vorteil als IT-Mediator ist, dass ich breite Fachkenntnisse in der IT besitze und die „Sprache“ der beteiligten Parteien verstehe. Dadurch können schnell Lösungen gefunden werden.

Sowohl die Fragestellungen als auch die Unterstützungsmöglichkeiten sind vielfältig:
Gesprächsbegleitung, Supervision, Coaching, Workshops, Projektbegleitung, Mediation; Wir finden den richtigen Rahmen für Ihre Bedürfnisse.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Unverbindliche Kontaktaufnahme unter 0 20 58 / 92 60 62 -0.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2009 - 2017 Raucamp Consulting | Anmelden